Eine Fahrradreise durch Europa – Ausrüstung und Packliste

Vorgestern bin ich aufgewacht, ungewöhnlich früh, habe mir ein Tässchen Malzkaffee gekocht, mich zurück in mein Bett verkrochen und endlich mal den letzten Rest meiner Packliste gekritzelt. Unsere Pilgerausweise haben wir schon längst – Startdatum ist darin als 24.07. dokumentiert. Seitdem sind Wochen vergangen und unser Reisestart hat sich um ein vielfaches nach hinten verschoben. Was es doch nicht alles zu tun gibt, vor einer längeren Reise. Und vor allem: so war das alles gar nicht geplant! Inzwischen haben wir unsere Wohnung gekündigt, sämtlichen Hausstand verkauft und verschenkt, unsere persönlichen Überreste im Keller eingelagert, Jobs aufgegeben, … und stehen nun kurz vor unserer längsten Tour, die wir als Familie mit Kind bisher gemacht haben.

P1010827

Die nächsten Monate werden wir wohl hauptsächlig an der frischen Luft verbringen. Übernachten im Zelt, vielleicht ab und zu in einer Pilgerherberge, essen und kochen am Feuer mit Gaskocher & Co. Wir wollen in Deutschland starten und unseren Weg durch Frankreich, Spanien und Portugal bis in den Süden finden. Aber zuerst mal der spannende Teil. Wie rüsten wir uns für unser monatelanges Vorhaben? Was nehmen wir mit, außer Schlafsäcke und Zelt, wie versorgen wir uns, was halten wir für wichtig? Hier also der Einblick in unsere Packliste…

Der Kinderhaufen – was alles drin ist

P1010841

1 Body, 1 Unterhemd, Unterwäsche, 1 Paar Söckchen, 1 Paar Wollsocken, 2 Strumpfhosen, 2 T-Shirts, 1 Langarmshirt, 1 Rollkragenpullover, 1 Strickjacke, 2 kurze Hosen, 1 lange Hose, 1 Schlafanzug, 2 Kleidchen, 1 Sonnenhütchen, 1 Halstuch, 1 Regenjacke, 1 Paar feste Schuhe, Zahnbürste, kleines Spielzeug

 

Mein Haufen (Mama)

P1010843

Unterwäsche, 2 Tops, 2 T-Shirts, 1 kurze Hose, 1 lange Hose, 1 Strumpfhose, 2 Pullover, 1 Paar feste Schuhe, Zahnbürste + Zahnpasta, Duschgel 2 in 1, Gesichtscreme, Kamm/ Bürste, 2 Paar Strümpfe, 1 Paar Wollsocken

 

Unsere Reiseapotheke

P1010845

 

P1010846

2 Mullbinden, Pflaster, Kompressen, Desinfektionstücher, Sterilfeuchttüchlein, MMS-Tropfen, Teebaumöl, Desinfektionsspray, Handseife, Anaesthesulf Lotion (gegen starkes Jucken), Thymian-Myrte-Erkältungssalbe, Fieberthermometer, Schere, Pinzette, Insektenschutzspray, Globulikügelchen

 

 

Sonstige wichtige Utensilien

P1010849

Reisepässe,  Adressbuch, Schreibzeug, Pilgerausweis, Fotokamera, Taschenmesser, Feuerzeug, wichtige Chipkarten (Kreditkarte, Krankenversicherungskarte, Blutgruppenzugehörigkeit, Führerschein usw.), Sprachführer, Universalladegerät, Bargeld, Telefon + Ladegerät, USB-Stick und Speicherkarte, Kalender/ Notitzbuch, Taschenlampe, Räucherstäbchen 🙂  Hier nicht abgebildet: Notebook

 

Unsere Campingküche mit Reiseproviant

P1010899

Ein bisschen Vorrat für die nächsten Tage: 1 Päckchen Brot, 1 Packung Reis, einen Rest Nudeln, Brotaufstrich (Zwiebelschmalz – lecker und gut haltbbar!), kleine Teeauswahl, Müslimischung (selbstgemacht und vitaminreich!), Salzstreuer. Außerdem: Campinggeschirr, Thermoskanne, Kerze im Schraubglas, Feuerzeug. Nicht abgebildet: Gaskocher und Kartuschen, Wasservorrat.

 

Werkzeug / Pannenhilfe

P1010852

zwei Fahrradschläuche, Flickzeug, Reifenheber, Kompaktwerkzeug, Kettenspray. Nicht abgebildet: Imbus- und Mutternschlüssel

 

Diese Liste habe ich in der Zwischenzeit noch um ein paar wenige, persönliche Dinge ergänzt, z.B.: Waschmittel in der Tube. Was eventuell fehlt, werden wir unterwegs sehen. Aber vielleicht fällt euch auch noch etwas ein? Dann rein damit in die Kommentare!

2 Gedanken zu „Eine Fahrradreise durch Europa – Ausrüstung und Packliste

  1. Alles ist gut, alles was Ihr macht wird Euch positiv begleiten, ich hoffe, dass ich das große Glück haben darf Euch gesund und wohlbehalten in die Arme nehmen zu dürfen. Auf den Wegen die Ihr noch gehen werdet wünsche ich nicht zu viele Stolpersteine.Oma

    1. Danke Oma 🙂 Toll, dass du uns so unterstützt, das stärkt uns sehr! Wir sehen uns ja bestimmt bald wieder, freue mich schon drauf. Viele Grüße an alle!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*