Liebster Award: 11 Fragen über mich

Vielen Dank an Christin von tinytraveler, die Zwerggeflüster für den Liebster Award nominiert hat!

Worum geht´s ?

Für den Liebster Award kann man kleinere Blogs benennen, um sie ein wenig bekannter zu machen. Die hier gestellten Fragen von Christin beantworte ich daher sehr gern – vielleicht regen sie auch dich zum nachdenken an? Dann hinterlasse deine Gedanken dazu einfach in den Kommentaren, ich würde mich freuen. Los geht´s!

1. Wenn du eine Sache auf der Welt ändern könntest, was wäre das?

Hass, Neid, Eifersucht – alles, was zu Krieg führt, würde ich umkehren in Liebe.

2. Was ist das Wichtigste im Leben, was du deinen Kindern mitgibst?

Liebe!!

3. Was willst du mit deinem Blog erreichen?

Das weiß ich noch nicht, denn der Blog ist bisher nur ein Test für eine neue Leidenschaft gewesen. Definitiv hat er den Test bestanden, denn bloggen macht mir super viel Spaß! Toll wäre, wenn ich dadurch andere (Eltern) anstecken würde, ihr Leben zu genießen und sich selbst zu verwirklichen 🙂

4. Wo siehst du dich und deine Familie in 1-3 Jahren?

In einem selbstgebauten Ökohaus am Meer.

5. Welches ist dein liebstes Reiseziel und warum?

Es gibt keins. Weil es noch so viel zu entdecken gibt und weil oft unerwartete (Nichtreise-)Ziele durch kleinste Details so besonders werden…

6. Was würdest du mit einem Lottogewinn machen?

Warscheinlich nichts. So weiterleben, wie bisher (nur mit finanziellem Rückhalt) und viel Geld verschenken an innovative, nachhaltige und besonders wertvolle Projekte.

7. Welches ist dein Lieblingstier?

Keins, ich mag alle. Aber eine Ziege würde ich mir gern halten.

8. Welchen Traum willst du dir noch erfüllen?

Einige! Ich liste sie in großen Zeitabständen immer wieder mal auf, manche ändern sich natürlich. Allgemein: glücklich, authentisch und ehrlich leben. Das schließt für mich alle Träume ein.

9. Wo würdest du gerne für ein Jahr lang mal leben?

Tja, nach diesem Ort suche ich bereits… Er soll am Meer sein, aber auch viel grün haben, ganzjährig warm sein, ohne tropische Krankheiten und offensichtliche Gefahren, europäische Kunst- und Musikkultur bergen und niedrige Lebenshaltungskosten haben. Autos und Stadtlärm möchte ich dort nicht, aber dennoch eine gute Anbindung. !??

10. Mit welchen drei Worten würdest du dich selbst beschreiben?

offenherzig, lebenslustig, optimistisch

11. Welches war dein außergewöhnlichstes Reiseerlebnis?

Von denen, die ich bisher hatte: ein Beduinencamp in Ägypten. Was daran so außergewöhnlich war und warum mir das so gefallen hat, könnt ihr bald auf Zwerggeflüster lesen (danke für die Inspiration!) …

Meine Nominierungen:

  1. Petra von  Papier und Tintenwelten

2. Maria von the vegan way

3. Anonyma von Absolute Lebenslust

4. Christina von Kidstrip

5. Isa von Welten bummeln

6. Christin von tiny traveler

Liebe Kandidaten, meine Fragen an EUCH:

1. Was, glaubst du, ist das wichtigste der/ für die Menschen heutzutage?

2. Was ist dein Lebensziel?

3. Wie sollten Kinder heute aufwachsen?

4. Ist es überhaupt in Ordnung, Kinder zu zeugen oder sogar notwendig?

5. Reist du gerne und wenn ja, warum?

6. Was stört dich am meisten an deiner oder einer anderen, heutigen Generation?

7. Wenn du dir im Leben alles aussuchen könntest – alles – was würdest du dir „zaubern“?

8. Warum mögen Menschen Süßes?

9. Wie sieht für dich eine zukunftsträchtige Ausbildung aus?

10. Sparst du für eine Altersvorsorge oder sicherst du dich sonst irgendwie für die Zukunft ab?

11. Worüber würdest du auf Zwerggeflüster gern einmal lesen?

 

Und hier noch einmal die Regeln:

  • Danke dem Blogger, der dich nominiert hat

  • Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat

  • Füge eines der liebster-blog-award Buttons in deinen Post ein

  • Beantworte die dir gestellten Fragen

  • Erstelle 11 neue Fragen für die Blogger, die du nominierst

  • Nominiere 5-11 Blogs, die weniger als 300 Follower haben

  • Informiere die Blogger über einen Kommentar, dass du sie nominiert hast

Ein Kommentar auf “Liebster Award: 11 Fragen über mich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*